Seit einiger Zeit testet die Leitstelle Lausitz den Einsatz von modernen Kommunikationstechniken. Hierbei veröffentlichen wir seit dem 01.03.2016 Einsatzvorinformationen per Twitter. Dabei werden Informationen zu Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehren im Idealfall schon vor der Alarmierung veröffentlicht.

Freiwillige Feuerwehren eines Amtes, einer amtsfreien Gemeinde oder einer Stadt können teilnehmen, indem der Träger des Brandschutzes eine formlose E-Mail an support[at]feuerwehr.cottbus.de sendet. Technisch umgesetzt wird dieser Dienst von der Leitstelle Lausitz.

Aktuell werden Einsatzvorinformationen für folgende Ämter, amtsfreie Gemeinden und Städte zur Verfügung gestellt:

Was ist eine Einsatzvorinformation?
Eine Einsatzvorinformation informiert Einsatzkräfte und die Öffentlichkeit über einen möglicherweise bevorstehenden Einsatz. Eine Einsatzvorinformation ist nicht für jeden Einsatz zwingend, sie berechtigt ebenso nicht zur Wahrnehmung von Sonderrechten im Straßenverkehr.
Welche Vorteile bietet die Einsatzvorinformation?
Unter optimalen Bedingungen erscheint die Vorinformation schon vor der Alarmierung auf einem geeigneten Smartphone. Die Meldung hat durch die eingesetzte Technik ein größeres Verbreitungsgebiet als die genutzte digitale Alarmierung. Die Twitter App steht aktuell für Android, iPhone, Windows Phone, Nokia und Blackberry Geräte zur Verfügung. Weitere Details finden Sie hier: https://about.twitter.com/products/list
Welche Nachteile hat die Einsatzvorinformation?
Die Leitstelle kann nicht sicherstellen, dass die Vorinformation am Smartphone ankommt, da wir keine Kontrolle über die Twitter Server, die Twitter App, die Internetanbindung des Smartphones, die Mobilfunkabdeckung des Netzanbieters oder die Einstellungen des Smartphones selbst (z.B. Lautlosmodus, App abgestürzt) haben.
Kann auf den Meldeempfänger verzichtet werden?
Nein.
Der Einsatzalarm wird immer über die digitale Alarmierung versendet.
Ist der Datenschutz gewährleistet?
Ja.
Die Texte (Tweets) enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern nur das Alarmierungsstichwort, Ort/Ortsteil sowie die beteiligten Ortsfeuerwehren.
Muss ich am System der Einsatzvorinformation teilnehmen?
Nein.
Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt immer über die digitale Alarmierung.
Ist die Einsatzvorinformation über Twitter ein zugelassenes Alarmierungssystem
... gemäß der Technischen Richtlinie der Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben (BOS)?

Nein.
Deswegen erfolgt die Alarmierung über die digitale Alarmierung.

Darf die Einsatzvorinformation nur von Einsatzkräften genutzt werden?
Nein.
Das System der Einsatzvorinformation soll auch die Öffentlichkeit informieren. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass mit flächendeckendem Wegfall der Sirenenalarmierung keinerlei Wahrnehmung für das Einsatzgeschehen der örtlichen Feuerwehren mehr gegeben ist.
Kann die Einsatzvorinformation zur Warnung der Bevölkerung genutzt werden?
Derzeit Nein, zukünftig nach Erprobung vorstellbar.
Wird das System zyklisch getestet?
Ja.
Jeden ersten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr verschicken wir eine Testinformation.

Wie aktiviere ich Push-Mitteilungen auf meinem Smartphone?
Im Hilfe-Center von Twitter werden die Einstellungsmöglichkeiten sehr genau erklärt:

Anleitung für iOS

Anleitung für Android

Vorschau:

Eine Einsatzvorinformation setzt sich wie folgt zusammen:

<Symbol_Sondersignal> <Datum> <Uhrzeit> <Einsatzstichwort> <Ort>, <Ortsteil> <Symbol_für_Wachen> <1_alarmierte_Wache>, <2_alarmierte_Wache>

Außerdem kann auf Wunsch ein Bild an den Tweet anghangen werden, welcher zusätzliche Informationen bietet. Dazu gehören:

  • Name des Twitter-Accounts
  • Datum, Uhrzeit
  • Einsort (Ort, Ortsteil)
  • Einsatzart, vollständig ausgeschrieben
  • Einsatzstichwort, vollständig ausgeschrieben
  • beteiligte Wachen und (!) beteiligte Einsatzmittel der einzelnen Wachen

Vorschau:

Tweets zum gleichen Einsatz werden automatisch miteinander verknüpft:

Außerdem werden die Einsatzdaten im Tweet mittels Emoticons (Unicode Version 6.0) verdeutlicht:

  • "mit Sondersignal" als 🚨 oder "ohne Sondersignal" als 🔕
  • Einsatzort mit 🌐
  • B:Klein ⇨ 🔥 B:Klein
    B:PKW ⇨ 🔥 🚗 B:PKW
    B:Schornstein ⇨ 🔥 🏭 B:Schornstein
    B:BMA ⇨ 🔥 📟 B:Brandmeldeanlage
    B:LKW ⇨ 🔥 🚚 B:LKW
    B:Gebäude-Klein ⇨ 🔥 🏠 B:Gebäude-Klein
    B:Gebäude-Groß ⇨ 🔥 🏢 B:Gebäude-Groß
    B:Fläche ⇨ 🔥 ♨️ B:Fläche
    B:Wald ⇨ 🔥 🌳 B:Wald
    B:Wald-Groß/WSP ⇨ 🔥 🌲 B:Wald-Groß/WSP
    B:Schiene ⇨ 🔥 🚊 B:Schiene
    B:Boot ⇨ 🔥 ⛵ B:Boot
    B:Schiff ⇨ 🔥 🚢 B:Schiff
    B:Gefahrgut ⇨ 🔥 ☣ B:Gefahrgut
    B:Kleinflugzeug ⇨ 🔥 ✈️ B:Kleinflugzeug
    B:Großflugzeug ⇨ 🔥 🚀 B:Großflugzeug
    B:Explosion ⇨ 🔥 💣 B:Explosion
    B:Sonderobjekt ⇨ 🔥 🏰 B:Sonderobjekt
    I:Testeinsatz ⇨ 🚩 I:Testeinsatz
    I:Übung ⇨ 🚩 I:Übung
    I:Technik ⇨ 🚩 I:Technik
    I:Probealarm ⇨ 🚩 I:Probealarm
    H:Klein ⇨ 🔧 🚧 H:Klein
    H:Natur ⇨ 🔧 ⛈ H:Natur
    H:Hilfeleistung ⇨ 🔧 ⛑ H:Hilfeleistung
    H:Öl-Land ⇨ ⛽ 🌍 H:Öl-Land
    H:Tier-in-Not ⇨ 🔧 🐕 H:Tier-in-Not
    H:Kommunal ⇨ 🔧 🌆 H:Kommunal
    H:VU-ohne-P ⇨ 💥 🚷 H:Verkehrsunfall-ohne-P
    H:Türnotöffnung ⇨ 🔧 🚪  H:Türnotöffnung
    H:VU-mit-P ⇨ 💥 👤 H:Verkehrsunfall-mit-P
    H:VU-Klemm ⇨ 💥 🔩 H:Verkehrsunfall-Klemm
    H:VU-LKW/BUS ⇨ 💥 🚚 🚌 H:Verkehrsunfall-LKW/BUS
    H:VU-Schiene ⇨ 💥 🚄 H:Verkehrsunfall-Schiene
    H:VU-Schiff ⇨ 🔧 🚢 H:Schiffunfall
    H:Flugzeugunfall-Klein ⇨ 🔧 ✈️ H:Flugzeugunfall-Klein
    H:Flugzeugunfall-Groß ⇨ 🔧 🚀 H:Flugzeugunfall-Groß
    H:Person-im-Wasser/EIS ⇨ 🌊 ❄️ H:Person-im-Wasser/EIS
    H:Rettung-aus-Höhen-und-Tiefen ⇨ 🔧 🗻 H:Rettung-aus-Höhen-und-Tiefen
    H:Gas ⇨ 🔧 💨 H:Gas
    H:Gefahrgut-Klein ⇨ 🔧 ☣ H:Gefahrgut-Klein
    H:Gefahrgut-Groß ⇨ 🔧 ☣ H:Gefahrgut-Groß
    H:Einsturz ⇨ 🔧 💢 H:Einsturz
    H:Person-auf-Schiene ⇨ 🚆 👤 H:Person-auf-Schiene
    H:Person-TMR ⇨ 🔩 👤 H:Technische-Menschenrettung
    H:Öl-auf-Wasser ⇨ ⛽ 🌊 H:Öl-auf-Wasser
  • Beteiligte Wachen mit 🚒